DER REGENBOGEN SINGT

Es gibt zwei Sprachen, die man überall auf der Welt versteht. Musik und die Sprache mit Händen und Füßen. Unmadas Lieder untermalt von Gebärdensprache erreichen kleine und große Zuhörer unmittelbar im Herzen. Wir trommeln, klatschen und stampfen Rhythmen aus Australien, Afrika und Amerika, schlafen in Hängematten, fliegen mit dem Adler und mit dem Schmetterling bis hinauf zum Regenbogen und singen gemeinsam sein Lied.

Unmada Manfred Kindel ist einer der beliebtesten Kinderliedermacher Deutschlands. Er vermittelt in seinen Konzerten, Workshops und Liedern Musik aus anderen Kulturen und Gebärden der Deutschen Gebärdensprache. Immer wieder aufs Neue gelingt es ihm, Jung und Alt zum Mitsingen und Mitmachen zu bewegen. Seine Kinderlieder gibt es auf zahlreichen CDs und in Liederbüchern. Der Regenbogen singt Lieder und Weltmusik mit Herz, Hand und Fuß.

 

Unmada wird bei diesem Programm unterstützt von hervorragenden Musikern:

 

Jonas Fritsch spielt Piano und Cajon und hat die Lieder arrangiert. Er hat an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover den Studiengang „Rock/Pop“ mit Erfolg absolviert und ist als Musiker und Arrangeur bereits mit renommierten Preisen ausgezeichnet worden.

Hilmar Kahl ist Studiomusiker und Multitalent, spielt außer Bassgitarre und Schlagzeug auch hervorragend Keyboard.

Vanessa Conrad begleitet Unmada schon von Kindesbeinen an, studiert Violine und Schulmusik an der Hochschule für Musik, Tanz, Theater und Medien in Hannover und ist auf zahlreichen CD-Produktionen von Unmada als Solosängerin zu hören

 

 

Hier ein Regenbogen, aufgenommen bei einer Kanutour im Yukon-Territory in Kanada: