Portrait

Der Kinderliedermacher, Pädagoge und Projektbegleiter

Unmada Manfred Kindel ist seit vielen Jahren unterwegs in Kindergärten, Schulen und kulturellen Einrichtungen. Die Nähe zu Kindern ist in seinen Liedern und Konzertprogrammen deutlich zu spüren. Auf der Bühne gelingt es ihm immer wieder, Kinder und Erwachsene zu verzaubern und zum Mitsingen und Mitmachen zu bewegen.

 

Er spielt und singt allein, zu zweit, mit seinen verschiedenen Bandformationen, einem ganzen Orchester oder auch mit seinem Kinderwaldchor.

 

Als Käpt´n Uni Zoff nimmt er die „Pipapo-Piraten“ mit auf große Fahrt. Das Programm „Hinter uns die Berge“ bringt uns mit Liedern und Geschichten die Kultur von amerikanischen Ureinwohnern näher. Beim Bühnenprogramm „Eine bunte Welt“ geht es auf eine spannende musikalische Reise rund um den Erdball und wenn "Der Regenbogen singt" , tanzen seine Zuschauer mit den Händen und fliegen mit dem Schmetterling.

Große Ereignisse sind die MitMachMusikFestivals, bei denen die Kinder seine Lieder auf der Bühne interpretieren und er sie mit seinen Musikern begleitet.

 

Unmada initiert und begleitet große nachhaltige Projekte wie den KINDERWALD oder die MASALA-Kinderkarawane. Er geht aber auch in Schulen für musikalische Projektwochen zur Förderung von Inklusion und Integration.

 

Der Diplom-Pädagoge gibt seine Erfahrung bundesweit in Fortbildungen weiter. Er hat sich auf Teamfortbildungen als Inhouse-Angebote spezialisiert.

Unmada arbeitet als Autor und Musikproduzent für den Ökotopia-Verlag in Münster und betreibt seinen eigenen Musikverlag UNiKUM MUSIK in Hannover.