Projektarbeit

Unmada Manfred Kindel bietet die musikalische und pädagogische Begleitung von Projekttagen oder Projektwochen in Kindertagesstätten, Grund- und Förderschulen an.

 

Nach einem klärenden Vorgespräch beginnt das Projekt meistens mit einer Fortbildung des Teams bzw. des Kollegiums, in dem geeignete Lieder, Spiele und Materialien vorgestellt werden.

Diese Lieder und Materialien werden den PädagogInnen in einer Drop-Box zur Verfügung gestellt. Alle Projekte enden mit einem Mitmach-Konzert, in dem die erarbeiteten Lieder und die Arbeitsergebnisse der Kinder wie selbst gebaute Instrumente, Collagen und Dokumentationen einem großen Publikum von Eltern, Geschwisterkindern und Freunden präsentiert werden. Dazwischen gibt es viel Arbeit, aber auch Unmengen Spaß und im Nachhinein in der Regel einen nachhaltig veränderten musikalischen Alltag.

 

 

Hier einige beispielhafte und schon durchgeführte Projekte:

Erde ist mein Körper

Musikalisches und umweltpädagogisches Kita- bzw. Schulprojekt zu den vier Elementen

Eine Gruppe, Klasse oder Klassenstufe widmet sich jeweils einem der vier Elemente. Das geschieht mit sorgfältig ausgesuchten Liedern, aber auch mit Spielen, Experimenten und Forschungen zu Erde, Wasser, Luft und Feuer im Kinderwald oder in der Einrichtung. Am letzten Tag der Projektwoche werden im Amphitheater vom Kinderwald oder in der Einrichtung die Lieder gegenseitig vorgetragen und alle vier Elemente in einem indianischen Medizinrad oder auch anders zusammen präsentiert.

 

Fünf Erdteile sollen es sein

Weltmusikalisches und integratives Schulprojekt zu den Erdteilen

Die Schüler*innen beschäftigen sich in der Projektwoche mit den fünf Erdteilen. Sie sammeln Informationen über das Leben der Menschen dort. Was essen sie? Wie wohnen sie? Wie singen und  sprechen sie? Welche Sitten und Bräuche gibt es? Welche Instrumente können wir welchem Erdteil zuordnen? Wie kleiden sie sich? Wie begrüßen sie sich? Welche Vielfalt gibt es unter den Menschen, den Landschaften, bei den Religionen und Kulturen? Beim Mitmach-Konzert am Ende des Projekts werden Lieder und Rhythmen vorgetragen und die Arbeitsergebnisse den Eltern präsentiert. Vielleicht gibt es ja sogar Trachten und Essen aus verschiedenen Regionen der Erde oder Eltern und Kinder mit Migrationshintergrund tragen etwas bei - etwa ein Gedicht, einen Tanz, einen Gesang oder ein Instrumentenvorspiel aus ihrer alten Heimat.

 

Wir sind wir

Musikalisches Kita- und Schulprojekt zu Resilienz und Identitätsstiftung.

Unmada schreibt eine Kindergarten- bzw. Schulhymne eventuell sogar zusammen mit den Kindern und übt sie mit ihnen ein. Bei einem Fest wird sie beim Mitmach-Konzert zusammen mit anderen Lieblingsliedern der Kinder vorgetragen.

 

Wir singen mit den Händen

Musikalisches Kita- und Schulprojekt zur Inklusion und zum Erlernen und Pflegen der Deutschen Gebärdensprache (DGS)

 

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie Projekttage oder eine Projektwoche planen. Vorzugsweise finden diese Projekte wegen des Aufwands in Hannover und Umgebung statt.

 

Auch viele GROSSPROJEKTE mit Kindern und für Kinder
hat Unmada Manfred Kindel initiiert und auch wenn nötig über Jahre hinweg begleitet.

Der Kinderwald in Hannover ist mittlerweile zu einer Institution geworden.
Sein Musical zur Agenda 21 „Die fünf Dämonen“ wird bundesweit in Grundschulen aufgeführt und ist aktueller denn je.

Lassen Sie sich anregen von den eindrucksvollen Dokumentationen
und der Vielfalt der Projektideen.

 

 

Kinderwald

 

 

 


 

 

Kinderkarawane

 

 

 


 

 

 

Die 5 Dämonen